Projekt Beschreibung

Karottenschneider und -köpfer WOS-2A

Möhrenköpfer und -schneider WOS-2A

Karottenschneider und -köpfer für die Verarbeitung von langen Möhren mit geringem Durchmesser. Besonders für den Typ Imperator geeignet, der häufig zur Produktion von Babymöhren verwendet wird.

Möhre

Der Sormac Karottenschneider und -köpfer WOS-2A besteht aus einem Auffuhrband mit Trichter, einem Anfuhr-Schwingförderer, 2 V-Bändern und einem doppelten Transportband mit Positionierteil und Schneideanlage. Die Installation ist komplett mit einem elektrischen Schaltschrank ausgestattet. Die Möhren werden durch den Anfuhr-Schwingförderer und beide V-Bänder zwischen die Mitnehmer von den Transportbändern gelegt. Ein Schwingförderer unter den Bändern sorgt dafür, dass die Möhren auf einer Seite des Bandes liegen. Hier werden dann, je nach Lage der Möhre, Köpfe oder Endstücke abgeschnitten. Ein zweiter Schwingförderer bewegt das Produkt anschließend auf die andere Seite des Transportbandes, wo die andere Seite der Möhre abgeschnitten und wo sie auch gestückelt wird. Stücke und Köpfe werden separat abgeführt. Das Kopfmaß ist einstellbar. Das Maß der zu schneidenden Stücke wird bei Bestellung der Maschine festgelegt. Der Karottenschneider und -köpfer WOS-2A ist für die Verarbeitung von langen Möhren mit einem kleinen Durchmesser entwickelt. Diese Maschine ist besonders für Möhren des Types Imperator geeignet, die häufig zur Produktion von „baby carrots“, eingesetzt werden.

Anschlussspannung: 230/400 V,50/60 Hz
Installierte Leistung: 11.5 KW
Abmessungen, Höhe: 1.800 mm
Möhren Abmessungen, Durchmesser: max. 35 mm
Länge: max. 350 mm
Köpf-/Topmaß: 5-15 mm (einstellbar)
Stückmaß: bei Bestellung festzulegen (min. 40 mm abhängig vom Möhrendurchmesser)
  • automatisches Positionieren der Möhre
  • Endprodukt ohne Köpfe und Punkte
  • geringer Abfallprozentsatz
  • hohe Leistung
  • einfacher Aufbau
Maschine anfragen